Review: “100 Deadly Skills” von Clint Emerson

img_3950

Ein gemütlicher Leseabend

Skill-Bücher, Survival-Ratgeber und Outdoorfibeln gibt es wie Sand am Meer, mittlerweile scheint ein nicht unerheblicher Teil der Autoren auch mit irgendeinem militärischen Hintergrund glänzen zu können, was den Büchern aber nur in seltenen Fällen noch helfen kann. Während ich die meisten derartigen Werke für wenig lesenswert halte, war mein Interesse an “100 Deadly Skills” von Clint Emerson trotzdem groß.

Continue reading

Advertisements

Review: Elite ATF 2-Boxhandschuhe von Phantom Athletics

img_3816

Der Phantom Elite ATF 2

Boxhandschuhe sind die sicherstmögliche Option, wenn man jemandem ins Gesicht schlagen möchte, ohne ihn dabei ernsthaft zu verletzen. Dementsprechend sind sie integraler Bestandteil der Sportausrüstung in Boxen, MMA, Muay Thai und auch im Selbstverteidigungstraining.

Es gibt beinahe unendlich viele verschiedene Modelle und Hersteller, viele sind nicht so toll, manche sind klasse. Ich konnte in den letzten Monaten das Modell Elite ATF 2 von Phantom Athletics ausprobieren. Nachdem ich bereits mit den MMA-Handschuhen sehr zufrieden war, freute ich mich sehr über diese Boxhandschuhe.

Continue reading

Review: Solodrills im Kampfsport

9783898998468_10_1_1

Es hat leider nicht jeder die Möglichkeit, regelmäßig Sport zu treiben. Während Laufschuhe oder 24h-Gyms Möglichkeiten für all jene bieten, die nur zu recht ungewöhnlichen oder unregelmäßigen Zeiten trainieren können, ist es kaum möglich unter diesen Umständen Kampfsport oder Selbstverteidigung auszuüben.

Wer abseits von Schattenboxen oder den guten, alten Bas Rutten-Tapes  trotzdem an seinen Fähigkeiten, nicht nur bezogen auf Kampfsport, arbeiten möchte, dem wird mit “Solodrills im Kampfsport” ein gutes Werkzeug zur Hand gegeben.

Continue reading

Interview with Paul Sharp (English)

If you haven’t heard of Paul Sharp yet, you’re missing out. I have first heard of him via his Multidisciplinary Optimization Course, or MDOC. “Multidisciplinary” means that he isn’t simply able to shoot you, he can also punch you, stab you, throw you to the ground  and then choke you there. If there’s something to learn in the world of self-defence, we can probably learn it from Paul Sharp.

Continue reading

Review: Ned Beaumont – “Championship Streetfighting, Boxing as a Martial Art”

How to make a fist

Wie mache ich eine Faust?

Schon vor einigen Monaten stieß ich, eher zufällig, auf Ned Beaumonts Buch “Championship Streetfighting” im Verlag Paladin Press. Paladin Press verlegt etliche Bücher und DVDs, größtenteils passen diese thematisch in einen “taktischen” Kontext, drehen sich also um Selbstschutz/-verteidigung, (Schuss)waffen oder Militärgeschichte. Ich habe irgendwie immer das Gefühl, dass Bücher aus diesem Verlag entweder wirklich spannend sind, oder aber derart obskur, dass man sie nur als Liebhaber auch nur ansatzweise interessant finden kann. Vielleicht bin ich aber auch einfach Liebhaber einiger Themen…

Beaumonts Buch verspricht einen Einblick in die Welt des Boxens, der es dem Leser ermöglichen soll, die Stärken des Sports Boxen in sein SV-Repertoire aufzunehmen. Das gelingt Beaumont ein Stück weit, dies ist aber, finde ich, nicht der Grund, das Buch zu lesen.

Continue reading

Review: Phantom MMA Sparring Gloves “Riot”

Die Phantom Athletics “Riot” MMA-Handschuhe in ihrem natürlichen Lebensraum

Mit MMA verbindet man allgemein die klassischen MMA-Handschuhe, also recht dünne, nur das unterste Fingerglied bedeckende Handschuhe mit offener Handfläche. Mit diesen Handschuhen schützt man in Ring oder Käfig einigermaßen die eigene Hand, ohne dabei die Möglichkeit zu greifen aufzugeben, die am Boden und im Clinch extrem wichtig ist. Während man für sehr leichtes Sparring oder auch Technikarbeit diese Handschuhe durchaus benutzen kann, braucht man für etwas mehr Kontakt unbedingt andere Handschuhe. Im Boxen und Thaiboxen nutzt man klassische Boxhandschuhe, wenn man aber intensiv clinchen möchte, oder sich eher in den Bodenkampf begeben, dann gibt es mittlerweile die Möglichkeit, stärker gepolsterte MMA-Sparringshandschuhe zu benutzen. Genau solche Handschuhe möchte ich heute vorstellen, hergestellt von der Firma Phantom Athletics.

Continue reading

Zehn Gründe, warum ein MMA-Gym eine gute Wahl in Sachen Selbstverteidigung sein kann

In diesem Blogpost mit herrlichem Clickbait-Titel möchte ich einige Gedanken zum Thema Selbstverteidigung, der alten Debatte “Sport oder Straße” und gutem Training formulieren.

Viele, die sich aus irgendeinem Grund dazu entscheiden, die eigene Wehrhaftigkeit zu verbessern, suchen sich in relativer Nähe eine Schule oder ein Gym, wo dann etwas gelehrt wird, das unter dem Label “Selbstverteidigung” läuft. Wer sich einigermaßen intensiv mit dem Angebot zum Thema auseinandergesetzt hat, dem ist klar, dass es massive Unterschiede zwischen Trainern, Schulen und Systemen geht. Es gibt beinahe alles, gute und fähige Trainer die ihren Schützlingen gute Kenntnisse und eine solide Grundlage vermitteln, Unternehmer die mit endlosen Lehrgängen und Seminaren gutes Geld machen, ohne dass man sich tatsächlich wehren könnte, wäre es nötig, und zuletzt esoterische Kampfkünste und die passenden Trainer in schnieken Anzügen mit dem x-ten Dan in geheimen und tötlichen Druckpunkttechniken.

Continue reading